Vorlesung Mathematischer Einführungskurs für Studienanfänger - WS2010/11

Dozenten:
Prof. Dr. Dr. h.c./RUS Dieter H.H. Hoffmann
Dr. habil. Claudia-VeroMeister

Information zum Kurs:
Dieser Kurs ist als Einführungsveranstaltung zu den Physikvorlesungen speziell für Studienanfänger gedacht. Er dient in erster Linie dazu, Schulwissen zu wiederholen bzw. das für das weitere Verständnis wichtige Rüstzeug bereitzustellen. Die Philosophie des Kurses ist dabei weniger auf eine mathematisch exakte Beweisführung ausgerichtet, sondern entspricht einer praxisnahen, anwendungsorientierten Vorgehensweise. Mathematisch exakte Darstellungen werden dann studienbegleitend in den entsprechenden Mathematikkursen bzw. in dem Rechenmethodenkurs gegeben.

Vorraussetzungen
keine

Klausur und Notengebung
Dieser Kurs wird nicht benotet. Entsprechend findet keine Klausur statt.

Termine

Raum
S2|14 Raum 024 (Hörsaal des Institutes für Kernphysik)

Montag, 04.10.2010: 09:00-12:00 Uhr
Dienstag, 05.10.2010: 09:00-12:00 Uhr
Mittwoch, 06.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Donnerstag, 07.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Freitag, 08.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Montag, 11.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Dienstag, 12.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Mittwoch, 12.10.2010: 09:00-13:00 Uhr
Donnerstag, 12.10.2010: 09:00-12:00 Uhr
Themen Die den Vorlesungen zugeordneten Themen stellen eine ungefähre Gliederung dar. Im Einzelfall können sich Verschiebungen ergeben.

Montag 04.10.2010: Funktionen und komplexe Zahlen
Dienstag, 05.10.2010: Differentialrechnung
Mittwoch, 06.10.2010: Integralrechnung
Donnerstag, 07.10.2010: Einfache Differentialgleichungen
Freitag, 08.10.2010: Koordinatensysteme
Montag, 11.10.2010: Oberflächen- und Volumenintegrale
Dienstag, 12.10.2010: Vektoren, Darstellung von Geraden
Mittwoch, 13.10.2010: Vektoren, Darstellung von Ebenen
Donnerstag, 14.10.2010: Matrizen und lineare Gleichungssysteme

Webseite und Vorlesungsnotizen
Vorlesungsnotizen werden über das Web zur Verfügung gestellt. Eine Webseite mit einer erprobten Kursdarstellung ist hier zu finden . Das für die Downloads benötigte Password wird in der Vorlesung mitgeteilt. Die angebotenen Vorlesungsnotizen können jedoch das Lesen eines Buches nicht ersetzen. Es wird kein spezielles Lehrbuch empfohlen, sondern nur eine Auswahl angegeben. Das Wichtigste bei Ihrer Wahl des geeigneten Buches ist, dass Sie damit zurecht kommen. Allgemeine Lehrbücher, die geeignet sind, mit der Thematik vertraut zu machen und zum Teil auch weiterführen, sind z.B.:
  • Schäfer, Georgi, Trippler, Mathematik-Vorkurs, Teubner-Studienbücher Mathematik
  • Grossmann, Mathematischer Einführungskurs für die Physik, Teubner Studienbücher Mathematik
  • Fischer, Kaul, Mathematik für Physiker, Band 1; Grundkurs, Teubner Studienbücher Mathematik
  • Lang, Pucker, Mathematische Methoden in der Physik, Spektrum-Verlag
  • Dirschmid, Kummer, Schweda, Einfüuhrung in die mathematischen Methoden der Theoretischen Physik, Vieweg Verlag

Gute Nachschlagewerke und Formelsammlungen sind:

  • Merzinger, Mühlbach, Wille, Wirth, Formeln + Hilfen zur höheren Mathematik, BinomiVerlag
  • Bronstein, Semendjajew, Musiol, Mühlig, Taschenbuch der Mathematik, Harri Deutsch Verlag


Übungen
Es wird jeden Tag ein Übungsblatt zu dem in der Vorlesung behandelten Thema veröffentlicht.


Vorlesungsnotizen
Als Ergänzung zu dem Skript von Professor Walther und der angegebenen Literatur finden sie nachfolgend die Vorlesungsnotizen. Diese sind insbesondere hilfreich, da teilweise Lösungen zu den übungsaufgaben enthalten sind, anhand derer eigene Rechungungen verifiziert werden können.

Valid XHTML 1.0 Transitional
CSS ist valide!

A A A | Drucken | Impressum | Sitemap